0179 – 2999981
ALLREIFEN • Oberbilker Allee 283 (im Hof) • 40227 Düsseldorf

Auswuchten

Termin vereinbaren

Räder auswuchten in Düsseldorf

Ursachen der Unwucht sind ungleichmäßige Abnutzungen von Reifen bzw. Laufflächen und ungleichmäßige Dichteverteilungen des Radkörpers. Daher müssen Fahrzeugräder nach einem Reifenwechsel oder anderen Überarbeitungsvorgängen erneut ausgewuchtet werden.

Beim Auswuchten von Fahrzeugrädern versetzt eine Radauswuchtmaschine das Rad in die Rotation. Die Achse, an der dies geschieht, ist mit Sensoren ausgestattet. Eine Auswert-Elektronik errechnet aus den gemessenen Werten der an der Achse auftretenden Kräfte die Unwucht. Anschließend werden die Auswuchtgewichte an der Felge befestigt, um die Unwucht auszugleichen.

Anhand der Drehbewegung und dynamischen Kraftmessung an der Drehachse bestimmen die Auswuchtmaschinen die Masse, den Winkel und die Seite der Felge, an der Ausgleichsgewichte angebracht werden müssen. Ziel ist, den Schwerpunkt des auszuwuchtenden Rades so einzustellen, dass er auf die Drehachse fällt, und dass sich die senkrecht zum Rad stehende Hauptträgheitsachse nicht nur mit der Rotationsachse schneidet, sondern auch auf ihr liegt. Daher müssen oft an beiden Seiten der Felge Ausgleichsgewichte angebracht werden.

Die Auswuchtgewichte unterscheiden sich nach

Nach der Entscheidung der EU-Kommission vom 27. Juni 2002 zu Altfahrzeugen wurde der Einsatz von Blei in Auswuchtgewichten verboten. Ersatzweise verwendet man seitdem verschiedene andere Materialien – hauptsächlich Zink und Stahl, außerdem Zinn, Wolfram und besondere Kunststoffe, die eine hohe Dichte haben.

Wir haben verschiedene Sonderangebote für Sommer- und Wintersaison

Um unsere aktuellen Aktionen nicht zu verpassen, folgen sie uns!

Sicher durch Qualität. Schnell durch Kompetenz. Sparsam durch Effizienz.

starstarstarstarstar

Lesen sie die Berichte unserer Kunden und bewerten Sie uns selbst!

ALLREIFEN bei Google ALLREIFEN bei Werkstars ALLREIFEN bei Reifendiscount